Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Montag, 29.05.2017
Startseite Archiv • Kontaktformular

Amy

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Kleinanzeigenmarkt    
Branchen von A-Z    
Wohnungssuche    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Schadstoffmobiltour    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: KULTUR »MUSEEN »

Museen der Stadt Halle (Saale)

Beatles - Museum

Sammlung und Ausstellung über die
musikalische Entwicklung der Beatles


Alter Markt 12
06108 Halle/Saale
Tel.: (0345) 2903900

Franckesche Stiftungen zu Halle

"Francke-Kabinett" - Geschichte und Gegenwart der Stiftungen
"Kunst - und Naturalienkammer" - Sammlung aus ca. 3.000 Objekten


Franckeplatz 1
06110 Halle

Tel. (0345)2127450 und (0345) 2127405

Händel-Haus Halle

Händelhaus Halle
Geburtshaus Georg Friedrich Händels und
Musikmuseum der Stadt Halle (Saale)


Große Nikolaistraße 5
06108 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 500900

Landesmuseum für Vorgeschichte

Landesmuseum für Vorgeschichte
120 Funde aus 120 Jahren im
Landesmuseum für Vorgeschichte Halle


Richard-Wagner-Straße 9-10
06114 Halle (Saale)
Tel.:(0345) 524730

Geiseltalmuseum

Öffentlich zugängliche Schausammlung
der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Im Zuge der Vorbereitung auf einen Umzug ins neue Naturkundliche Universitätsmuseum hat das Geiseltalmuseum in Halle Ende Dezember 2011 seine Türen für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab dem Jahr 2015 sollen die Fossilien wieder zu sehen sein. Den Worten Dr. Frank Steinheimers, Leiter des Zentralmagazins Naturwissenschaftlicher Sammlungen der Universität, zufolge, zieht nach der Schließung des Geiseltalmuseums die große wissenschaftliche Sammlung gleich in die Nachbarschaft zur zoologischen Sammlung an den Domplatz. Die besten Exponate sollen im neuen Naturkundlichen Universitätsmuseum am Friedemann-Bach-Platz in Halle ab 2015 in einer Ausstellung zur Evolution gezeigt werden."
 

Technisches Halloren- und Salinemuseum Halle

Halloren- und Salinemuseum Halle
Ausstellung über die Geschichte der
Salzförderung und die Halloren in Halle


Mansfelder Straße 52
06108 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 2093230

Gedenkstätte "Roter Ochse" Halle

Politische Justiz im "Roten Ochsen" während des Nationalsozialismus,
der sowjetischen Besatzungszeit und in der DDR


Am Kirchtor 20a
06108 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 22012 - 13

 

Seite bereitgestellt in 0.007s - © 2001 - 2017 wag