Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Donnerstag, 22.02.2018
Startseite Archiv • Kontaktformular

Salon am Stadtbad

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Kleinanzeigenmarkt    
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Schadstoffmobiltour    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: KULTUR »THEATER » NT

 

neues theater Halle

Neues Theater Halle
Große Ulrichstraße 51 | 06108 Halle (Saale)
Straßenbahnlinien: 3, 7, 8
Haltestelle: neues theater
Kartentelefon: +49(0)345- 5110-777

Spielpläne für die Monate:

FEBRUAR 2018 MÄRZ 2018 APRIL 2018
01. 20.15 | Schaufenster
Die Beauty Queen von Leenane
von Martin McDonagh
01. - 01. 20.00 | Kammer
Und dann kam Mirna
von Sibylle Berg
02. 19.30-21.10 | Saal
Frau Müller muss weg
von Lutz Hübner
02.

18.45 | Einführung im Operncafé
19.30 | Oper
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion
Anschließend Nachgespräch im Operncafé

20.00-22.00 | Kammer
Heisenberg
Eine Tragikomödie von Simon Stephens

02. 18.00 | Kammer
Und dann kam Mirna
von Sibylle Berg
03. 19.30-22.30 | Saal
Romeo und Julia
von William Shakespeare
03. 20.00 | Kammer
Nachtasyl (Studioinszenierung)
von Maxim Gorki
03. -
04.

11.00 | 3. Etage
Matinée zu:
Nachtasyl (Studioinszenierung)
von Maxim Gorki

18.00-19.30 | Kammer
Der Trinker
Schauspiel mit Matthias Brenner
nach Hans Fallada | Regie: Uwe Dag Berlin

04. 11.00 | 3. Etage
Matinée zu:
Und dann kam Mirna

von Sibylle Berg

18.00-21.00 | Saal
Mephisto nach Klaus Mann

20.00-21.40 | Kammer
Männerhort
Ko
mödie von Kristof Magnusson
04. 19.30-22.30 | Saal
Mephisto nach Klaus Mann
05. - 05. - 05. 20.00-21.40 | Kammer
Männerhort
Ko
mödie von Kristof Magnusson
06. - 06. - 06.

19.30-20.45 | Saal
Der fröhliche Hypochonder
von Erhard Preuk, Reinhard Straube und Klaus-Rudolf Weber

20.00-21.30 | Kammer
Unterwerfung
von Michel Houell

07. 19.30-22.30 | Saal
Die Blechtrommel
von Günter Grass
07. 19.30-21.45 | Saal
Angst essen Seele auf
von Rainer Werner Fassbinder
07.

19.30-22.30 | Saal
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf

20.00-21.40 | Kammer
Unterwerfung
von Michel Houell

08. 19.30 | Einführung | Kammerfoyer
20.00 | PREMIERE | Kammer Nachtasyl (Studioinszenierung)
von Maxim Gorki
08. 20.15 | Schaufenster
Bar jeder Kunst
08.

14.15 | Einführung | Operncafé
15.00 | Oper
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion

18.00 | Kammer
Nachtasyl (Studioinszenierung)
von Maxim Gorki

19.30-22.30 | Saal
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf

09. 19.30 | Einführung | Kammerfoyer
20.00 | Kammer
Nachtasyl (Studioinszenierung)
von Maxim Gorki


20.15 | Schaufenster
Publikumsbeschimpfung
von Peter Handke

09. 18.00 | Saalfoyer
Ausstellungseröffnung
Sara Möbius "geheime reserven"
Veranstaltet von den "Freunden des neuen theaters Halle (Saale) e.V."

19.30-21.30 | Saal
Ziemlich beste Freunde
Bühnenfassung von Gunnar Dreßler nach dem gleichnamigen Film von Éric Toledano und Olivier Nakache

19.30 | Einführung | Kammerfoyer
20.00 | Kammer
PREMIERE
Und dann kam Mirna
von Sibylle Berg
09. -
10. 19.30-23.00 | Saal
König Lear
von William Shakespeare
10. 18.45 | Einführung | Operncafé
19.30 | Oper
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion

19.30 | Saal
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf

19.30 | Einführung | Kammerfoyer
20.00 | Kammer
Und dann kam Mirna
von Sibylle Berg
10. -
11. 11.00 | 3. Etage
Matinée zu
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion


18.00-20.00 | Kammer
Tschick
von Wolfgang Herrndorf

11. 15.00 | Saal
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf

18.00-19.40 | Kammer
Unterwerfung
von Michel Houellebecq
11. -
12. - 12. - 12. 20.00-22.10 | URAUFFÜHRUNG | Kammer
Djihad Paradise
von Anna Kuschnarowa
13. - 13. - 13.

19.30 | Saal
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf

20.00-21.30 | Kammer
Der Gott des Gemetzels
von Yasmina Reza

14. 18.00 | Oper
KostProbe zu
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht und Kurt Weill Mehrspartenproduktion
Stückeinführung und anschl. Probenbesuch
14. 15.00 | Saal
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf

20.00-21.30 | Kammer
Der Trinker
Schauspiel mit Matthias Brenner von Hans Fallada
14. 19.30-23.00 | Saal
König Lear
von William Shakespeare
15. - 15. 19.30 | Oper
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion

19.30-20.45 | Saal
Der fröhliche Hypochonder
von Erhard Preuk, Reinhard Straube und Klaus-Rudolf Weber

20.00 |
Nachtasyl (Studioinszenierung)
von Maxim Gorki
15.

11.00 | 3. Etage | Eintritt frei
Matinée zu:
Floh im Ohr
von Georges Feydeau

18.00-20.00 | Kammer
Heisenberg
Ein Tragikomödie von Simon Stephens

20.15 | Schaufenster
Publikumsbeschimpfung
von Peter Handke

16. 20.00 | Kammer
Nachtasyl (Studioinszenierung)
von Maxim Gorki
16. 20.15 | Schaufenster
Die Beauty Queen von Leenane
von Martin Mc Donagh
16. -
17. 19.30-21.30 | Saal
Ziemlich beste Freunde
Bühnenfassung von Gunnar Dreßler nach dem gleichnamigen Film von Éric Toledano und Olivier Nakache


20.00-21.40 | Kammer
Männerhort
Komödie von Kristof Magnusson

17. 19.30-23.00 | Saal
Die Nibelungen
von Friedrich Hebbel

20.00-22.00 | Kammer
Heisenberg
Eine Tragikomödie von Simon Stephens
17. -
18.

11.00 | neues theater Halle
3. Familienkonzert - Paddington Bärs erstes Konzert
Kinderkonzert für Sprecher und Orchester von Herbert Chappell // Ying Zhang, Violine | Paul Sies, Erzähler | Christopher Sprenger, Leitung

11.00 | 3. Etage
Matinée zu
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf

19.00 | Einführung | Operncafé
19.30 | PREMIERE | Oper Halle
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion

20.00-22.00 | Kammer
Heisenberg
Eine Tragikomödie von Simon Stephens

18. 19.30-21.30 | Saal
Ziemlich beste Freunde
Bühnenfassung von Gunnar Dreßler nach dem gleichnamigen Film von Éric Toledano und Olivier Nakache

20.15 | Schaufenster
Publikumsbeschimpfung
von Peter Handke
18. -
19. - 19. - 19. -
20. - 20. - 20. 19.00 | Einführung | Saalfoyer
19.30 | Saal | PREMIERE
Floh im Ohr
von Georges Feydeau
21. 20.00 | Kammer
Gott des Gemetzels
von Yasmina Reza
21. 19.30 | Premiere | Saal
Klippenspringer 3
"Ich bin so jung, und die Welt ist so alt" - Vier Szenen deutscher Klassiker

20.00 | Kammer
Und dann kam Mirna
von Sibylle Berg

21. 19.00 | Einführung | Saalfoyer
19.30 | Saal
Floh im Ohr
von Georges Feydeau
22. - 22. 19.30 | Saal
Klippenspringer 3
"Ich bin so jung, und die Welt ist so alt" - Vier Szenen deutscher Klassiker


20.00-21.25 | Kammer
Der Gott des Gemetzels
von Yasmina Reza

22. 18.00-20.00 | Kammer
Tschick von Wolfgang Herrndorf

19.30-21.45 | Saal |
Angst essen Seele auf
von Rainer Werner Fassbinder

23. 19.00 | Einführung | Saalfoyer
19.30 | PREMIERE | Saal
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf

20.00 | Kammer
Gott des Gemetzels
von Yasmina Reza

22.00-00.00 | Schaufenster
Studioclub
23. 20.00-22.00 | Kammer
Tschick
von Wolfgang Herrndorf

22.00-00.00 | Schaufenster
Studioclub
23. -
24. 19.00 | Einführung | Saalfoyer
19.30 | Saal
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf

20.00-21.40 | Kammer
Unterwerfung
von Michel Houellebecq
24. 19.30-21.15 | Saal
Wann, wenn nicht jetzt?
Ein Rio Reiser Liederabend

20.15-21.50 | Schaufenster
Club der Enttäuschten
von Felicia Zeller
24. 09.30 und 11.00 | neues theater
Schülerkonzerte für Kinder der Klassenstufen 1-5
"Die kleine Meerjungfrau" Text nach Hans Christian Andersen
Musik von Ákos Hoffmann | Peter Schedding, Leitung
25. 14.15 | Einführung | Operncafé
15.00 | Oper Halle
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion


18.00-19.15 | Saal
Der fröhliche Hypochonder
von Erhard Preuk, Reinhard Straube und Klaus-Rudolf Weber


20.15 | Schaufenster
Die Beauty Queen von Leenane
von Martin McDonagh

25. 18.00-19.40 | Saal
Frau Müller muss weg
von Lutz Hübner
25.

9.30 und 11.00 | neues theater
Schülerkonzerte für Kinder der Klassenstufen 1-5
"Die kleine Meerjungfrau" Text nach Hans Christian Andersen
Musik von Ákos Hoffmann | Peter Schedding, Leitung

26. - 26. - 26.

17.15 | Einführung | Operncafé
18.00 | Oper
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion
Anschließend Nachgespräch im Operncafé

27. 18.00 | Franckesche Stiftungen
Francke und der König
Theaterführung mit Matthias Brenner, Hilmar Eichhorn & David Kramer
27. 18.00 | Francke-Wohnhaus,
Tel. 0345 2127 450

Francke und der König
Theaterführung mit Matthias Brenner, Hilmar Eichhorn & David Kramer

20.00-21.40 | Kammer
Unterwerfung
von Michel Houellebecq
27.

19.30-22.30 | Saal
Die Blechtrommel
von Günter Grass

20.00-21.30 | Kammer
Der Gott des Gemetzels
von Yasmina Reza

22.00-00.00 | Schaufenster
Studioclub

28. 20.15-21.50 | Schaufenster
Club der Enttäuschten
von Felicia Zeller
28. 19.30-23.00 | Saal
König Lear
von William Shakespeare
28. 20.00 | Kammer
Und dann kam Mirna
von Sybille Berg


20.00-23.00
10. Theater-Theken-Nacht
Die Zuschauer suchen sich ihre Lieblingsgaststätte aus und erleben bei Speis und Trank einen bunten Mix künstlerischer Miniaturen der Bühnen Halle.

    29.

19.30 | Saal
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf

20.00-21.25 | Kammer
Der Gott des Gemetzels
von Yasmina Reza

29.

15.00 | Saal
Floh im Ohr
von Georges Feydeau

18.00 | GASTSPIEL | Kammer
Bobo & Herzfeld feat. Yegor Zabélov
Bobo (Gesang), Sebastian Herzfeld (Klavier, Harmonium und Metallinstrumente)
und Yegor Zabélov (Akkordeon) mit ihrer neuen CD "Blick in den
Strom" Deutsche Romantik, reloaded!

    30. 17.15 | Einführung Operncafé
18.00 | Oper
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion
30.

19.30-21.30 | Saal
Ziemlich beste Freunde Bühnenfassung von Gunnar
Dreßler nach dem gleichnamigen Film von Éric Toledano & Olivier Nakache

20.15-21.50 | Schaufenster
Club der Enttäuschten
von Felicia Zeller

    31. 19.30-22.30 | Saal
Die Blechtrommel
von Günter Grass
   


Alle Angaben sind ohne Gewähr!

 

Seite bereitgestellt in 0.043s - © 2001 - 2018 wag