Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Freitag, 24.11.2017
Startseite Archiv • Kontaktformular

Salon am Stadtbad

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Pflege

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Kleinanzeigenmarkt    
Branchen von A-Z    
Wohnungssuche    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Schadstoffmobiltour    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: LOKALNACHRICHTEN » DB BAHNKNOTEN HALLE

Sperrung des Bahnknotens Halle vom 22. bis 30. November

Umfangreiche Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik zur Fertigstellung der Bahnsteige auf der Ostseite

Leipzig/Halle, 13.11.2017. DB. Der Neubau der Bahnsteige 8 bis 13 des halleschen Hauptbahnhofs mit Umgestaltung und Modernisierung der Gleisanlagen im Eisenbahnknoten Halle auf der Ostseite nähert sich nach zweijähriger Bauzeit der Fertigstellung. Damit wird eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um ab 10. Dezember die ICE im Verlauf der Schnellfahrstrecke Berlin-Halle/Leipzig-Erfurt-München in der Saalestadt halten zu lassen.

Bevor am 30. November die ersten Züge an den neuen Bahnsteigen halten können, wird der Bahnknoten Halle für die umfangreichen Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik zur Inbetriebnahme der elektronischen Stellwerkstechnik vom 22.11., 22 Uhr, bis 30.11., 4 Uhr, für den Zugverkehr gesperrt. Das bedeutet für die Reisenden im S-Bahn-, Regional- und Fernverkehr Umleitungen, Zugausfälle und Ersatzverkehre.
Mit Inbetriebnahme der neu errichteten Ostseite wird gleichzeitig die Westseite mit den Bahnsteigen 2 bis 6 außer Betrieb genommen. Diese wird in den kommenden zwei Jahren ebenfalls komplett umgestaltet und modernisiert.


« Hauptseite  


Seite bereitgestellt in 0.094s - © 2001 - 2017 wag