Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Montag, 17.12.2018
Startseite Archiv • Kontakt

Jonny

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: LOKALNACHRICHTEN » FWA EHRENTAG

Am Internationalen Tag des Ehrenamts stehen Engagierte im Mittelpunkt

"Ein Tag der guten Taten"

Halle. FWA. Anlässlich des heutigen Internationalen Tags des Ehrenamts werden Engagierte aus Halle für ihren ehrenamtlichen Einsatz gewürdigt. So lädt die Stadt Halle (Saale) gemeinsam mit dem Engagementbeirat der Stadt insgesamt 475 Engagierte am Abend zu einer Dankeschönveranstaltung in die Ulrichskirche ein. "Die Gäste erwartet ein großartiges Programm mit vielen kulturellen Beiträgen der Halleschen Bühnen und natürlich kommen auch die Engagierten selbst zu Wort. Sie stehen heute im Mittelpunkt." sagt Olaf Ebert, Vorsitzender des Engagementbeirates und Geschäftsführer der Freiwilligen-Agentur.

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand übergibt Ebert die Ehrenamtskarten der Stadt Halle (Saale), die den Dank für den oft langjährigen ehrenamtlichen Einsatz der Nominierten ausdrücken soll. Die Bandbreite des ehrenamtlichen Engagements ist groß. Sie reicht von der Kultur über Bildung über den Sozialbereich bis zum Sport, von der Nachwuchsförderung bis zur Seniorenbeteiligung, von der Selbsthilfegruppe bis zur politischen Teilhabe. Im Anschluss an das Programm und die Vergabe der Ehrenamtskarten sind die Gäste im Hof der Ulrichskirche zu einer kulinarischen Stärkung, zum Austausch und Beisammensein eingeladen.

Im Vorfeld der Dankeschönveranstaltung treffen sich Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand mit Olaf Ebert und Ulrike Rühlmann, die als Vorsitzende den Engagementbeirat der Stadt Halle (Saale) in den letzten vier Jahren begleitet haben. Sie übergeben die vom Beirat erarbeiteten Empfehlungen an den Oberbürgermeister und hoffen auf eine stärker Unterstützung des Engagements und dass sich noch viel mehr Menschen für ein gutes Zusammenleben in der Stadt Halle engagieren.

Die Empfehlungen basieren auf der Befragung von 175 Vereinen und ehrenamtlichen Initiativen sowie eines Dialogforums, bei dem die Empfehlungen mit Vertretern von Vereinen und Initiativen diskutiert wurden. Schwerpunkte sind die Weiterentwicklung der Anerkennungskultur, die Verbesserung von Rahmenbedingungen und die weitere öffentliche Werbung für Engagement in Halle. Übergreifende Ziele sind die Kooperation zwischen Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft zu verbessern.


« Hauptseite  


Seite bereitgestellt in 0.114s - © 2001 - 2018 wag