Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Sonnabend, 21.07.2018
Startseite Archiv • Kontakt

Salon am Stadtbad

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Schadstoffmobiltour    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: LOKALNACHRICHTEN » FWA FWTAG

Freiwilligentag 2018 - Einen Tag lang Gutes tun

Anmeldestart für den 14. Freiwilligentag am 15. September 2018

Halle. FWA. "Engel für einen Tag" - unter diesem bewährten Motto findet am 15. September der Freiwilligentag in Halle statt. Bereits zum 14. Mal werden sich einige hundert Freiwillige für eine gute Sache stark machen und basteln, sägen, pflanzen, nähen, putzen oder fotografieren, was das Zeug hält. In Vereinen, Schulen, Horten oder Kitas können sich alle engagieren, die einmal in ein freiwilliges Engagement hineinschnuppern und dabei einen Verein kennen lernen möchten oder sonst nicht viel Zeit für ein Ehrenamt haben. Es werden Stadtgärten bepflanzt, Farbe in graue Viertel gebracht, Spielgeräte gebaut oder Senioren ins Grüne begleitet - aktuell stehen 46 Mitmachaktionen zur Auswahl, und es kommen noch weitere dazu - von H wie handwerklich bis Z wie zwischenmenschlich.
"Der Freiwilligentag ist eine tolle Gelegenheit, gemeinsam mit anderen etwas zu schaffen und Vereinen oder Kitas tatkräftig unter die Arme zu greifen" sagt Olaf Ebert, Geschäftsführer der Freiwilligen-Agentur, "oder wie Bundesmininsterin Dr. Franziska Giffey anlässlich der Ernennung der diesjährigen Engagement-Botschafter*innen sagte: Machen ist wie Wollen, nur krasser."

Der Schirmherr des Freiwilligentags, Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand, hebt den Freiwilligentag als Höhepunkt der lokalen Engagementaktivitäten hervor: "Tatsächlich trifft sich im Ehrenamt die gesamte Gesellschaft: Alt und Jung, Stadt und Land, Einwohner und Neuankömmlinge, Bewährtes und Modernes. Hinzu kommen: Herzblut, Kreativität und Leidenschaft. Ein unbezahlbarer Schatz, in der Tat."

Ab sofort können sich Interessierte für eine Mitmachaktion unter www.freiwiligentag-halle.de anmelden.

Am Abend des Freiwilligentags findet für alle Helferinnen und Helfer ein Dankeschönfest am Peißnitzhaus statt, bei dem man sich über die Erlebnisse des Tages austauschen und den Tag bei leckerem Essen und Musik ausklingen lassen kann.

Der Freiwilligentag unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand wird als eine Gemeinschaftsveranstaltung von der Freiwilligen-Agentur, der LIGA der freien Wohlfahrtspflege, dem ev. Kirchenkreis Halle-Saalkreis, dem Technischen Hilfswerk und dem Verband der Migrantenorganisationen organisiert und von der Stadt Halle (Saale) gefördert. Unterstützt wird der Freiwilligentag von der Saalesparkasse, der GISA und anderen Spendern.


« Hauptseite  


Seite bereitgestellt in 0.105s - © 2001 - 2018 wag