Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Montag, 17.12.2018
Startseite Archiv • Kontakt

Jonny

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: LOKALNACHRICHTEN » HALLE SPATENSTICH

Spatenstich für neues Kinderschutzhaus "Mattisburg“ wird gesetzt

Die Stiftung „Ein Platz für Kinder“ baut in der Barbarastraße 4 eine „Mattisburg“, ein Schutzhaus für Kinder und Jugendliche zwischen vier und 12 Jahren, die schwerste Vernachlässigung, Gewalt und/oder sexuellen Missbrauch erfahren mussten.

Der Spatenstich wird am Donnerstag, 6. Dezember 2018, 11.30 Uhr, gesetzt. Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand wird an der Veranstaltung teilnehmen. Im Dezember 2019 soll das neue Schutzhaus eröffnet werden. In der „Mattisburg“, die vom Caritas Regionalverband Halle geleitetet werden wird, erhalten die traumatisierten Gewaltopfer Ruhe, Schutz und Zuwendung, bis sie in einem Heim, einer Wohngruppe oder einer Pflegefamilie ein neues Zuhause gefunden haben.

Quelle: News d. Stadt


« Hauptseite  


Seite bereitgestellt in 0.109s - © 2001 - 2018 wag