Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Donnerstag, 24.05.2018
Startseite Archiv • Kontaktformular

Salon am Stadtbad

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Kleinanzeigenmarkt    
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Schadstoffmobiltour    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: LOKALNACHRICHTEN » JC KINDER

Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist wichtig für unsere Kinder

Hortausflug oder Klassenfahrt - Am Geld soll es nicht scheitern

Halle. JC. Viele Hortgruppen und Schulklassen planen im Frühling oder Sommer Tagesausflüge und mehrtägige Fahrten an interessante Orte oder ins frische Grün. Doch nicht jeder kann seinen Kindern diese schönen und erlebnisreichen Tage wirtschaftlich ermöglichen. Hier hilft das Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes.

Bei eintägigen Ausflügen aber auch mehrtägigen Fahrten, die durch Kitas oder Schulen organisiert werden, können finanzielle Unterstützungen beantragt werden.

Für Familien, die Anspruch auf Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Leistungen nach dem AsylbLG haben, ist der Fachbereich Soziales der Stadt Halle (Saale) zuständig. Familien mit Anspruch auf Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld, können sich an das Jobcenter Halle (Saale) wenden.

"Die Teilhabe unserer Kinder am gesellschaftlichen Leben darf nicht davon abhängen, wie gut eine Familie wirtschaftlich dasteht. Nutzen Sie deshalb die Möglichkeiten, die das Bildungs- und Teilhabepaket Ihnen und Ihren Kindern bietet." rät Jan Kaltofen, Geschäftsführer des Jobcenters Halle (Saale). "Das Team "Bildung und Teilhabe" im Jobcenter Halle (Saale) sowie die zuständigen Stellen der Stadt Halle (Saale) beraten Sie hierzu gern." so Kaltofen weiter.
Weitere Informationen, Hinweise und Antragsformulare unter www.jobcenter-hallesaale.de/unsere-leistungen/services bzw. www.halle.de.


« Hauptseite  


Seite bereitgestellt in 0.101s - © 2001 - 2018 wag