Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Freitag, 21.09.2018
Startseite Archiv • Kontakt

Salon am Stadtbad

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Schadstoffmobiltour    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: LOKALNACHRICHTEN » SWH STEMPELJAGD

Gewinnaktion "Stempeljagd" startet

Halle. SWH. Mitmachen und Gewinnen: Vom 21. September 2018 bis 15. Januar 2019 findet in der Großen Steinstraße im Rahmen des Programms STADTBAHN Halle die "Stempeljagd" statt, eine Herbst-Winter-Gewinnaktion der Stadtwerke Halle GmbH in Kooperation mit Gewerbetreibenden HallenserInnen können in diesem Zeitraum für ihren Einkauf in teilnehmenden Läden der Großen Steinstraße getreu dem Motto "Kaufste Meiner, stempelt einer" Stempel sammeln. Verlost werden attraktive Preise im Gesamtwert von 1.600 Euro. Der Hauptgewinn ist eine Fahrt für zwei Personen in einem Heißluftballon.

"Seit Beginn der Baustelle ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Geschäfte in der Großen Steinstraße mit vielen Aktionen zu unterstützen. Daher haben wir für die kühlere Jahreszeit eine Händleraktion geplant, die das Einkaufen in der Großen Steinstraße attraktiver gestaltet. Denn Geschäfte in der Großen Steinstraße sind trotz Baumaßnahmen geöffnet und jederzeit gut erreichbar", betont Iris Rudolph, Pressesprecherin der Stadtwerke Halle GmbH.

Ideen werden gemeinsam entwickelt
Im Rahmen des monatlich stattfindenden Kreativdialogs wurde die "Stempeljagd" von den Stadtwerken Halle, der Stadt Halle und den HändlerInnen ausgestaltet. Marcel Sander von Optik Sander berichtet: "Ich führe mein Geschäft hier seit fünf Jahren. Die Stempeljagd haben wir gemeinsam entwickelt, davon können wir alle profitieren. Ich würde mich freuen, wenn sie genauso gut angenommen wird, wie die Sammelaktion zum Baustellenfest im Juli. Wir hoffen, dass wir damit noch besser im Gespräch bleiben."

Neben vielen engagierten UnternehmerInnen in der Großen Steinstraße ist auch Frau Klaußnitzer eine treibende Kraft im Kreativdialog. "Ich finde es gut, dass wir Händler während der Baumaßnahme mit solch kreativen Ideen unterstützt werden und uns aktiv einbringen können. Denn gerade im Einzelhandel ist es aufgrund der langjährig schwierigen Konjunktur eine Herausforderung, erfolgreich am Markt zu bestehen. Ich bin stolz darauf, es geschafft zu haben, auch dank meiner Stammkunden. Nun werde ich Ende September in meinen wohl verdienten Ruhestand gehen und wünsche allen Händlern weiterhin frohes Schaffen", betont Frau Klaußnitzer von der Modeboutique Klaußnitzer in der Großen Steinstraße.

So funktioniert die "Stempeljagd"
Einkaufen: HallenserInnen können ab dem 21. September ihren Einkauf in den Geschäften der Großen Steinstraße abstempeln lassen. Stempelkarten gibt es in allen Geschäften der Großen Steinstraße sowie im aktuellen Kundenmagazin der Stadtwerke Halle "SWH. Mein Magazin". Außerdem steht die Stempelkarte zum Download bereit unter https://havag.com/stempeljagd

Abstempeln: Die Stempel können in verschiedenfarbigen Kategorien verteilt werden. Dabei steht Grün für einen Einkaufswert von 3 bis 9 Euro, Blau für 10 bis 50 Euro und Gelb für einen Wert ab 50 Euro. Daneben gibt es einen roten Sonderstempel, der ab einem Wert von 100 Euro vergeben werden kann.

Abgeben: Abgegeben werden können die Stempelkarten bis zum 15. Januar 2019 an den folgenden Stationen (Einwurf in Gewinnbox). Zu beachten sind die offiziellen Öffnungszeiten.
- Stadtwerke Halle GmbH, Bornknechtstraße 5, 06108 Halle (Saale)/Empfang
- Stadtbad Halle, Schimmelstraße 1, 06108 Halle (Saale)
- HAVAG-SERVICE-CENTER Rolltreppe, Große Ulrichstraße 57, 06108 Halle (Saale)
- HAVAG-SERVICE-CENTER Neustadt, Neustädter Passage 17c, 06122 Halle (Saale)
- Baustellenbüro, Große Steinstraße 69, 06108 Halle (Saale)
- Fahrrad Focken, Große Steinstraße 11, 06108 Halle (Saale)

Gewinnen: Von einer Thai-Massage über Fitness- und Kombitickets bis hin zu vielen verschiedenen Gutscheinen, die die Händler der Großen Steinstraße zur Verfügung stellen befinden sich im Lostopf. Der Hauptgewinn ist eine Fahrt für zwei Personen in einem Heißluftballon.

Über den Kreativdialog
Im Rahmen des Kreativdialogs, welcher von den Stadtwerken Halle, der HAVAG und dem Dienstleistungszentrum Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung der Stadt Halle sowie mit Unterstützung des bauausführenden Unternehmens STRABAG vorangetrieben wird, kommen monatlich unmittelbar Betroffene und die Kreativwirtschaft aus Halle zusammen. Gemeinsam entwickeln sie baubegleitende Kreativideen. Unter dem Motto "Die Geschäfte der Großen Steinstraße sind offen" beleben die kreativen Aktionen die Große Steinstraße während der Baumaßnahme.


« Hauptseite  


Seite bereitgestellt in 0.107s - © 2001 - 2018 wag