Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Mittwoch, 22.05.2019
Startseite Archiv • Kontakt



Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: SACHSEN_ANHALT » MS BADESEEN

Saisonstart am 15. Mai: Fast überall Note 1 für Badegewässer

Magdeburg. MS/LSA. Die Badesaison startet offiziell am 15. Mai. "Sachsen-Anhalt ist startklar", sagt Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne. Die Gesundheitsämter haben mit der Überwachung der insgesamt 69 ausgewiesenen Badegewässer im Land begonnen und erste Wasserproben entnommen. "Bislang gab es keine Beanstandungen", sagt Grimm-Benne.

Während der Saison, die offiziell bis zum 15. September dauert, werden alle in der Karte geführten Gewässer durch die örtlichen Gesundheitsämter monatlich kontrolliert. Neben der Entnahme und Analyse von Wasserproben finden auch Ortsbesichtigungen statt, bei denen unter anderem die Sichttiefe bestimmt sowie auf mögliche Verschmutzungen und Algenentwicklungen geachtet wird. Empfohlen wird, zum Baden in natürlichen Gewässern allein die in der Karte ausgewiesenen Badestellen zu nutzen. Andere wie beispielsweise Kiesseen, Baggerlöcher oder kleinere Teiche unterliegen nicht der regelmäßigen Überwachung.

Die Einstufung der Badegewässerqualität erfolgt auf Grundlage von Untersuchungsergebnissen aus den vergangenen vier Jahren. Mehr als 90 Prozent der ausgewiesenen Badegewässer erhält mit dem Prädikat "ausgezeichnet" die höchste Einstufung gemäß der EU-Badegewässerverordnung. Ein Badegewässer hat "gut", eines "ausreichend" sowie zwei im Saalekreis neu ausgewiesene Badegewässer und ein Badegewässer mit Sanierungsmaßnahmen haben keine Einstufung erhalten. Einzig im mit "mangelhaft" eingestuften Stausee Kelbra (Burgenlandkreis) wird vom Baden abgeraten. Gründe sind zum einen die Flachseestruktur und der relativ hohe Phosphoreintrag. Zum anderen kann es in sehr warmen, trockenen Sommern zu einer Erhöhung der Wassertemperatur kommen. Diese Faktoren begünstigen eine Anreicherung von Nährstoffen und in Folge eine Verschlechterung der Badegewässerqualität.

Aktuelle Daten sowie Informationen zur Situation der Badeseen können im Internet auf den Seiten des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration unter www.badesee-sachsen-anhalt.de abgerufen werden. Zudem gibt es eine gedruckte Variante der Badegewässerkarte, die allen Landkreisen und kreisfreien Städten vorliegen wird.

Die Ministerin dankt den Betreibern der Badestellen sowie den Beschäftigten in den Gesundheitsämtern und im Landesamt für Verbraucherschutz (LAV) für deren Engagement zur Absicherung der Saison. An die Badegäste appelliert sie: "Helfen Sie mit, dass die Wasserqualität erhalten und die Badestellen sauber bleiben. Lassen Sie keine Abfälle am Badestrand zurück und verhalten Sie sich rücksichtsvoll."

Einstufungen der Badegewässer Sachsen-Anhalt

  • Altmarkkreis Salzwedel
Arendsee A
- Strandbad
- Schrampe
Waldbad Zichtau A
1
1
1
1
  • Anhalt-Bitterfeld
Große Goitzsche
- Niemegker See "Am Stadion"
- Bernsteinsee "Am Pegelturm"
- Bernsteinsee Mühlbeck
Strandbad Sandersdorf
Seebad Edderitz
1
1
1
1
1
1
  • Börde
Gröninger See A
Jersleber See
Steinbruch Alte Schmiede Süplingen
1
1
1
  • Burgenlandkreis
Mondsee
Strandbad Kretzschau
1
1
  • Dessau-Roßlau
Naturbad Mosigkau
Kiesgrube Sollnitz
Strandbad Adria
Waldbad Freundschaft
1
1
1
1
  • Halle
Naturbad Angersdorfer Teiche
Heidebad
1
1
  • Harz
Halberstädter See
Bergsee Güntersberge
Birnbaumteich Neudorf/Harz
Bremer Dammteich Gernrode
Osterteich Gernrode
Naturbad Elbingerode
Waldseebad Hasselfelde
1
1
1
1
1
1
1
  • Jerichower Land
Kulk Gommern
Niegripper See A
Parchauer See
Plattensee Dannigkow
Waldbad Theeßen
Zabakucker See
1
1
1
1
1
1
  • Magdeburg
Barleber See I A
Neustädter See A
1
1
  • Mansfeld-Südharz
Kiesgrube Roßla
Kunstteich Wettelrode
Stausee Kelbra A
Neptunbad Helbra
Süßer See A Campingplatz Seeburg
Süßer See A Schiff Seeburg
Süßer See A Seeterrassen Seeburg
Süßer See A Aseleben

1
1
4
1
1
1
3
2

  • Saalekreis
Friedrichsbad Zwintschöna
Familien- und Naturbad Pappelgrund
Hasse-Roßbach
Strandbad Obhausen
Geiseltalsee BST Stöbnitz
Geiseltalsee BST Frankleben
Raßnitzer See
Wallendorfer See
1
1
1
1
1
1
N
N
  • Salzlandkreis
Albertinesee
Löderburger See
Strandsolbad Staßfurt
Wolmirslebener Schachtsee
Strandbad Gerlebogk
Seepark Barby
1
1
1
1
1
1
  • Stendal
Badesee Klietz
Flussbad Biese
Kamern See BST Kamern
Kamern See BST Schönfeld
Kolk Bismark
Waldbad Wischer
1
1
1
1
1
1
  • Wittenberg
Flämingbad Coswig (Anhalt)
Badeteich Touristenzentrum Prettin
Bergwitzsee
Königsee Rotta
Großer Lausiger Teich
Möhlauer See
Riß Klöden
Strandbad Reinsdorf
Badesee Dixförda
Olympiasee Zieko

1
1
1
1
1
1
1
K
1
1

Legende
1 = ausgezeichnete Badewasserqualität
2 = gute Badewasserqualität
3 = ausreichende Badewasserqualität
4 = mangelhafte Badewasserqualität 1
(Die Einstufung "mangelhaft" im Jahr 2018 hat gemäß § 5 Abs. 4 der Badegewässerverordnung des Landes Sachsen-Anhalt in der Folgesaison zwingend ein Badeverbot oder das Abraten vom Baden zur Folge. Es besteht aber die Möglichkeit, ein dauerhaftes Badeverbot zu vermeiden, wenn vor Beginn der Folgesaison (2020) nachweislich Maßnahmen zur Verbesserung der Badewasserqualität ergriffen wurden.

A = An dieser Badestelle kann es infolge von Algenmassenentwicklungen (u. a. auch Blaualgenmassen-entwicklungen) zeitweise zu stärkeren Wassertrübungen kommen.
N = Neu hinzugekommene Badegewässer
K = Keine Bewertung


« Hauptseite  


Seite bereitgestellt in 0.113s - © 2001 - 2019 wag