Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Mittwoch, 17.01.2018
Startseite Archiv • Kontaktformular

Salon am Stadtbad

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Kleinanzeigenmarkt    
Branchen von A-Z    
Wohnungssuche    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Schadstoffmobiltour    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: STADTINFORMATIONEN » HALLE FACKELSCHEIN

Nachtschwärmen und Giebichenstein im Fackelschein

Zu gleich zwei abendlichen Halle-Rundgängen am kommenden Wochenende lädt die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) ein. Mit dem Nachtschwärmer Rainer Strauch geht es am Freitag, 12. Januar 2018, um 18 Uhr durch Halles Altstadt und deren kleine Gassen rund um den Marktplatz. An historischen Gebäuden und Plätzen werden Geschichte und Geschichten der Stadt und ihrer Bewohner aus vergangener und heutiger Zeit erzählt. Karten für den Nachtschwärmer-Rundgang sind zum Preis von 9,00 Euro / 7,00 Euro ermäßigt in der Tourist-Information erhält-lich. Dort ist auch der Treffpunkt für den Rundgang.

Am Sonnabend, 13. Januar 2018, um 18:00 Uhr, startet die Führung „Silhouetten der Nacht: Der Giebichenstein im Fackelschein“ mit dem Gästeführer Hans-Joachim Kress. Mit der Fackel in der Hand führt er interessierte Besucher und Hallenser um die älteste Burg an der Saale. Treffpunkt für die Führung ist auf dem Parkplatz, Fährstraße 1. Karten für die Führung sind zum Preis von 13,00 Euro / 11 Euro ermäßigt in der Tourist-Information im Marktschlösschen sowie am Tag der Führung beim Gästeführer erhältlich. Um eine Voranmeldung wird gebeten.


« Hauptseite Quelle: News der Stadt  


Seite bereitgestellt in 0.100s - © 2001 - 2018 wag