Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Donnerstag, 16.08.2018
Startseite Archiv • Kontakt

Salon am Stadtbad

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Schadstoffmobiltour    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: STADTINFORMATIONEN » HALLE MDV

Ab 1. August gelten neue Fahrpreise im Mitteldeutschen Verkehrsverbund

Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) erinnert an das Inkrafttreten der Tarifänderungen zum 1. August 2018. Die Gesellschafterversammlung des MDV hatte am 23. März einen Tarifwechsel zur Sicherung der Mobilität und Erhaltung der an vielen Stellen gut ausgebauten Nahverkehrsnetze im MDV-Verbundgebiet beschlossen. Demnach erfolgt eine Preiserhöhung in den Großstädten Halle (Saale) und Leipzig mit einem flächendeckenden urbanen Angebot um durchschnittlich 3,5 Prozent.

Die „Tageskarte“ wird ab dem 1. August in „24-Stunden-Karte“ umbenannt, um den Vorteil der zeitlich flexiblen Nutzung für Fahrgäste deutlicher herauszustellen. Bis zu vier weitere Personen können jeweils zum halben Preis dieses Angebot mit nutzen. Neuerungen, die speziell in Halle (Saale) gelten: Die Einzelfahrkarte und Einzelfahrkarte Kind bleiben preislich konstant. Die Kurzstrecke wird um 10 Cent angehoben und die Preise für Wochen- und Monatskarten werden moderat angepasst. Während die Preise für ABO Basis und ABO Premium angehoben werden, wird das ABO Light günstiger. Zusätzlich können sich all diejenigen Fahrgäste freuen, die ein attraktives Einstiegsangebot im Abobereich abschließen möchten. Mit dem neuen Produkt ABO Light 9 Uhr für nur 39,50 EUR im Monat wird die Angebotspalette in Halle maßgeschneidert erweitert. Zusätzlich können alle ABO Light-Produkte mit den Zusatzbausteinen „Übertragbarkeit“, „Mitnahme Erwachsener“ und „Mitnahme Kind“ erweitert werden. Bisher war das ABO Light ausschließlich personengebunden.

In Leipzig wird mit der Tarifanpassung eine neue Abostruktur eingeführt. Die Preise für Einzelfahrkarten und 4-Fahrten-Karten werden um 10 bzw. 40 Cent leicht angehoben. Die Kurzstrecke und die Einzelfahrkarte Kind bleiben weiterhin im Preis konstant. Wochen- und Monatskartentarife werden wie die Preise für ABO Basis und ABO Premium angepasst.


« Hauptseite Quelle: News der Stadt  


Seite bereitgestellt in 0.103s - © 2001 - 2018 wag