Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Montag, 17.12.2018
Startseite Archiv • Kontakt

Jonny

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: TERMINKALENDER » DEZEMBER

Dezember 2018

» Kinos
» Hallesche Bühnen
» Konzerte & Veranstaltungen
» Museen
» Stadtführungen & Historische Straßenbahnfahrten

01. Dezember 2018 - 14. Langer Abend der Galerien

Halle. SMG. Am 01. Dezember laden hallesche Galerien, Ateliers, Kunsthandlungen und Geschäfte mit angewandter und dekorativer Kunst zum Langen Abend der Galerien ein.

01. Dezember 2018 - Robert-Franz-Singakademie Halle läutet die Adventszeit ein

Am 1. Adventssamstag bringt die Robert-Franz-Singakademie Halle das Weihnachtsoratoriums von J. S. Bach, Kantaten 1-3, in der Konzerthalle Ulrichskirche Halle (Saale) zu Gehör. Der Chor möchte seinen Zuhörern damit einen stimmungsvollen Einstieg in diesen letzten Jahresabschnitt ermöglichen. Das Konzert bestreitet die Robert-Franz-Singakademie gemeinsam mit dem Barockorchester Capella Jenensis sowie den Solisten Kathleen Ziegner (S), Anna Michelsen (A), Christoph Pfaller (T) und Stephan Heinemann (B) unter Leitung von Fabian Pasewald. Das Konzert findet am 1. Dezember 2018 um 18 Uhr statt. Die Karten können in der Zentralen Theater- und Konzertkasse, Große Ulrichstraße 51 erworben werden.
Quelle: News d. Stadt

01. bis 22. Dezember 2018 - Weihnachtsausstellung in der Neuen Residenz

Die „Wundersame Weihnachtswelt“ – so der Titel der diesjährigen Schau – zeigt klassisches und modern interpretiertes sowie internationales Weihnachtsbrauchtum. Erstmals ist in diesem Jahr der Innenhof in die Gestaltung eingebunden und empfängt die Besucher mit dem Flair eines Weihnachtsmarktes. Jeden Mittwoch und Sonntag von 10 bis 18 Uhr ist der Weihnachtsmann zu Gast mit vorweihnachtlichen Aktionen. Geschaffen wurde die Schau von 40 Langzeitarbeitslosen mit Unterstützung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Beruflichen Bildungswerkes Halle-Saalkreis. Die Ausstellung ist von Samstag, 1. Dezember 2018, bis zum Samstag, 22. Dezember 2018, täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Quelle: News d. Stadt

02. Dezember 2018 - Märchentheater für alle kleinen und größeren Besucher am Flughafen Leipzig/Halle

Leipzig/Halle. FLGH. Das Baff-Theater aus Delitzsch führt das Weihnachtsmärchen Die Prinzessin auf der Erbse auf. Die Vorstellung ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet und beginnt 11:00 Uhr auf der großen Bühne im Terminal A. Sie dauert eine Stunde. Der Eintritt ist frei. In der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr können im Marché-Restaurant Lebkuchenhäuschen gebaut werden. Ab 15:00 Uhr findet das traditionelle Adventskonzert, in diesem Jahr erstmals im ehemaligen Terminal A (GAT), statt. Neun Chöre und eine Bläsergruppe gestalten den musikalischen Ausklang des Jahres und stimmen das Publikum auf die Adventszeit ein. Alle Musikbegeisterten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Es werden Spenden für einen guten Zweck gesammelt.

03. bis 14. Dezember 2018 - Weihnachtsmarkt im Bergmannstrost

Halle. BGKB. Ab Montag, dem 3. Dezember, wird es im BG Klinikum Bergmannstrost Halle weihnachtlich. Erstmals veranstaltet das Klinikum einen kleinen Weihnachtsmarkt für seine Patienten, Angehörige, Mitarbeiter, Anwohner und Besucher. Drei weihnachtliche Hütten auf dem Vorplatz des Klinikums laden zwei Wochen lang mit wärmenden Getränken, Basteleien zum Kaufen und Weiterverschenken und einem weihnachtlichen Programm zum Verweilen ein.
Das Besondere: Die Erlöse des Weihnachtsmarktes werden für einen guten Zweck gespendet und kommen den Parakanuten des Halleschen Kanu-Club 54 e. V. zu Gute. Die Stände werden von Mitarbeitern des Bergmannstrost und Partnern wie z. B. den halleschen Parakanuten betreut.
Wir laden alle Interessierten herzlich zu einem Besuch des Weihnachtsmarktes im Bergmannstrost ein. Der Weihnachtsmarkt ist ein Projekt der Verwaltungs-Azubis des Bergmannstrost, die den Markt im Rahmen ihrer dreijährigen Ausbildung zur Kauffrau und zum Kaufmann im Gesundheitswesen geplant und organisiert haben.
Täglich von 14 bis 18 Uhr.

06. Dezember 2018 - Adventskonzert der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt

Halle. PD/LSA. Am 06. Dezember 2018 findet um 17.00 Uhr in der Moritzkirche Halle, in 06108 Halle (Saale), An d. Moritzkirche 8, das diesjährige Adventskonzert der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd bei freiem Eintritt statt. Mit weihnachtlichen Klängen, aber auch zu weltlichen Stücken, wird das Landespolizeiorchester Sachsen-Anhalts auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Besuchen Sie das Adventskonzert der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd und erleben Sie einen schönen und stimmungsvollen Abend inmitten der Adventszeit. Wir freuen uns auf Sie! Bitte nutzen Sie für Ihren Konzertbesuch nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel, da es in unmittelbarer Nähe nur sehr begrenzte Parkplatzmöglichkeiten gibt.

06. Dezember 2018 - Vorlesung: "Wohnen im Alter: altengerecht, barrierefrei, sorgenfrei!?"

Halle. UKH. Mit einem Vortrag über das Thema "Wohnen im Alter: altengerecht, barrierefrei, sorgenfrei!?" geht die Ringvorlesung "Die humane Altersgesellschaft: medizinische und soziale Herausforderung" in die nächste Runde. Die Reihe wird von der halleschen Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie und dem Interdisziplinären Zentrum für Altern in Halle veranstaltet. Der Vortrag findet am Donnerstag, 6. Dezember 2018, im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40, Lehrgebäude, Hörsaal 1, statt und startet um 18 Uhr. Referent sind Andreas Fritschek (Paul-Riebeck-Stiftung Halle) und Marc Schindler (Architekt)
Die Frage, wie ich im Alter wohnen möchte, geht über die Fragen nach einer geeigneten Wohnung weit hinaus. Es geht bei dieser Frage auch um Lebenskonzepte, familiäre Bindungen, bauliche Anforderungen an die Wohnung und um die Entscheidung für die für mich richtige Wohnung bzw. Betreuung. Auf diese Fragen versucht der Vortrag mit einer starken Verbindung zu praktischen Themen Antworten zu geben.

09. Dezember 2018 - Musik im Kerzenschein

Stadtmission lädt zu zwei Benefizkonzerten in die Marktkirche ein
Halle. Kirchenkreis Halle. Am 9. Dezember lädt die Evangelische Stadtmission mit ihrer "Musik im Kerzenschein - Singen im Advent" wieder zu zwei Benefizkonzerten in die hallesche Marktkirche "Unser lieben Frauen" ein. Bereits um 16:00 Uhr gibt es ein Konzert mit Mitgliedern hallescher Kirchen- und Kinderchöre. Die Leitung hatten hier die Kreiskantorin Katharina Gürtler und der Domkantor Gerhardt Noetzel inne. Zwei Stunden später, also um 18:00 Uhr, wird Blechbläsermusik den Kirchraum mit weihnachtlichen Klängen erfüllen. Bei diesem Konzert obliegt die musikalische Verantwortung dem Landesposaunenwart der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands (EKM), Frank Plewka. Bei beiden Konzerten sind die Gäste sowohl zum Zuhören als auch zum Mitsingen eingeladen.

09. Dezember 2018 - Weihnachtsschausieden der Halloren

Technisches Halloren- und Salinemuseum | www.salinemuseum.de

11. Dezember 2018 - Letzte Beratung in diesem Jahr für Studienzweifler

Halle. HWK. Die Handwerkskammer bietet Studienzweiflern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg eine Beratung zu Aus- und Weiterbildung an. Am 11. Dezember 2018 können sich Interessierte zwischen 13 und 15 Uhr über die Karrieremöglichkeiten im Handwerk informieren. Eine spätere Uhrzeit kann vereinbart werden. Wer über den Ausstieg aus dem Studium nachdenkt, befindet sich keineswegs in einer aussichtslosen Situation, sondern bringt beste Voraussetzungen für den Einstieg in eine berufliche Ausbildung mit. Durch die bereits erworbenen Qualifikationen kann in vielen Fällen die normale berufliche Ausbildungszeit verkürzt werden.
Ort : In den Räumen der Allgemeinen Studienberatung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Universitätsplatz 11 im Löwengebäude, Halle (Saale).
Anmeldung bei Heiko Fengler: Telefon: 0345 - 2999-210, E-Mail: hfengler@hwkhalle.de.

11. Dezember 2018 - Expertensprechstunde "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)" für Krebsbetroffene

Halle. SAKG. Mit "Sozialleistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)" findet im Veranstaltungsraum der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG), Paracelsusstraße 23, in Halle (Saale), am Dienstag, den 11. Dezember 2018, um 15:00 Uhr, eine Expertensprechstunde des Beratungsangebotes "An die Arbeit - Beschäftigungsperspektiven nach Krebs" der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) für Halle (Saale) und Umgebung statt.
Betroffene, Angehörige und Interessierte sind herzlich eingeladen, ein Instrument zur dauerhaften Eingliederung von Menschen mit einer chronischen Erkrankung, wie Krebs, kennen zu lernen.
Ziel von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA) soll die Erhaltung des Arbeitsplatzes oder ein beruflicher Neustart sein. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen sind unter 0345 - 478 8110 oder info@sakg.de erforderlich.

11. Dezember 2018 - Stadtbibliothek Halle lädt zum gemeinsamen Basteln von Fröbelsternen

Für Dienstag, 11. Dezember 2018, 16 Uhr, lädt die Stadtbibliothek Halle, Salzgrafenstraße 2, zum gemeinsamen Basteln von Fröbelsternen in die 1. Etage ein. Fröbelsterne sind zeitlose Klassiker der Weihnachtsdekoration. Jeder kennt sie und fast jeder hat schon mal einen gefaltet. An diesem Nachmittag werden den Gästen neben den Grundlagen auch raffiniertere Varianten des Fröbelsterns präsentiert, die alle unter Anleitung nachgebastelt werden können. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 0345/2214727. Der Eintritt ist frei.
Quelle: News d. Stadt

13. Dezember 2018 - Weihnachtskonzert: Bunter Mix aus modernen und klassischen Liedern

Halle. UKH. Der Chor der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg unter der Leitung von Anton Börnert lädt alle musikbegeisterten Menschen herzlich zu einem Weihnachtskonzert ein. Es findet am Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 19.30 Uhr in der Aula des Löwengebäudes der Martin-Luther-Universität, Universitätsplatz, statt. Einlass ist ab 19 Uhr! Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet ein bunter Mix aus modernen und klassischen Liedern, begleitet durch den Autor und Schauspieler Thomas B. Franz, der Gedichte aus seinem Buch vortragen wird. Der Eintritt ist kostenlos. Der Chor freut sich jedoch über seine Spende für seine Chorarbeit.

14. - 16. Dezember 2018 - Große Modellbahnausstellung im Stadthaus am Markt

Halle. MEH. Weihnachtsmarkt und Modelleisenbahn, das gehört doch einfach zusammen. Daher findet auch in diesem Jahr im Stadthaus am Marktplatz in Halle (Saale) wieder eine große Modellbahnausstellung statt. Diese wird gemeinsam von dem Eisenbahn Modellbahn Club 78 e.V. Halle (Saale) und den Modelleisenbahn und Eisenbahnfreunde Halle-Stadtmitte e.V. veranstaltet. Gezeigt werden im großen und kleinen Festsaal auf ca. 300m² Ausstellungsfläche 16 Anlagen der verschiedensten Nenngrößen von Z bis H0.
Geöffnet ist am: Freitag, 14. Dezember, von 13:00 bis 19:00 Uhr | Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember, von 10:00 bis 19:00 Uhr.

15. Dezember 2018 - 2. Hunde-Weihnachtsmarkt

Von 12 bis 18 Uhr auf dem Vereinsgelände des PSV Hundesport Halle in der Dessauer Straße 150.
Weitere Informationen unter www.hundeweihnachtsmarkt-halle.de.

15. & 16. Dezember 2018 - Klosterweihnacht der Hochschule Anhalt

Bernburg. HSA. Am dritten Adventswochenende, dem 15. und 16. Dezember 2018, findet die traditionelle Klosterweihnacht der Hochschule Anhalt im Bernburger Kloster statt. Mit einem internationalen Programm, stimmungsvollem Weihnachtsmarkt und verschiedenen Kreativwerkstätten ist die Veranstaltung ein vorweihnachtlicher Höhepunkt in der Region. Santa Claus, Papá Noel und Väterchen Frost: Internationale Weihnachtsgestalten eröffnen am 15. Dezember 2018 um 12.30 Uhr die traditionelle Klosterweihnacht der Hochschule Anhalt. In geschmückten Booten fahren sie die Saale bis zur Fußgängerbrücke hinunter, wo der Festumzug beginnt. Nach der Begrüßung der Weihnachtsgestalten ziehen alle gemeinsam vom Alten Markt in das Bernburger Kloster. Im Kloster finden anschließend Musikvorführungen, Märchenerzählungen und Theaterbeiträge statt. Internationale Studierende führen die Besucher durch eine Reise der Kulturen. Kindergartengruppen und verschiedene Chöre singen Weihnachtslieder. Kleine Stände bieten Keramik, Liköre oder andere selbst hergestellte Waren an. Kreative Orte laden alle kleinen Besucher zum Basteln ein. Die Klosterweihnacht findet in diesem Jahr zum 15. Mal statt und ist mit der Unterstützung von vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Studierenden eine ganz besondere Veranstaltung der Hochschule Anhalt.

16. Dezember 2018 - Traditionelles Adventssingen im Wasserturm Süd

Halle. SWH. Die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH lädt gemeinsam mit den Stadtwerken Halle am Sonntag, den 16. Dezember, ab 14 Uhr zum traditionellen Adventssingen in den Wasserturm Süd ein. Der hallesche "A-Cappella-Chor" singt ab 15 Uhr bekannte Lieder zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Alle Jahre wieder erklingen zur Vorweihnachtszeit im Wasserturm auf dem Lutherplatz stimmungsvolle Weihnachtslieder. Dafür verwandelt der hallesche "A-Cappella-Chor" den historischen Wasserturm im halleschen Süden ab 15 Uhr in einen Konzertsaal. Heißgetränke und kleine Stärkungen vom Grill laden ab 14 Uhr zum Verweilen ein. Stimmungsvolle Weihnachtsmusik und der festlich geschmückte Weihnachtsbaum runden das traditionelle Adventssingen ab.

16. Dezember 2018 - Last-Minute-Weihnachtsmarkt in der Moritzburg

Halle. KStM. Am Sonntag, dem 16.12.2018, veranstalten die Freunde und Förderer des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) e. V. und die SELK-Gemeinde von 13 bis 17 Uhr den mittlerweile zur guten Tradition gewordenen und beliebten "Last-Minute-Weihnachtsmarkt" in der Moritzburg! Wer noch auf der Suche nach einem ganz besonderen und einmaligen Präsent ist, wird hier mit Sicherheit fündig! 30 hallesche Kunst- und Designschaffende und Kunsthandwerker haben u. a. grafische Arbeiten, Foto- und Papierkunst, Postkarten, Bücher, Schmuck, Porzellan, Keramik, Textiles u. v. m. für jeden Geldbeutel im Angebot. Für warme Getränke & Co. sorgt das MoritzKunstCafé. Ab 15 Uhr entzünden wir die Feuerschale im Hof für einen besinnlichen Ausklang für große und kleine Besucher. Gutscheine, Jahreskarten und viele weitere schöne Geschenkideen gibt es - nicht nur am 3. Advent - in unserem Museumsladen. Der Weihnachtsmarkt ist eintrittsfrei.

18. Dezember 2018 - Weihnachtliche Lyrik und Kolumnen im Diakoniewerk

Lesung mit Christian Kreis
Halle. Diakonie. Mit zur Adventszeit passenden Geschichten und Gedichten wird die Veranstaltungsreihe "Lesetreff" am kommenden Dienstag, dem 18. Dezember ab 18.30 Uhr in der Patientenbibliothek des Diakoniewerks Halle fortgesetzt. Der hallesche Autor und Kolumnist, Christian Kreis, nähert sich der weihnachtlichen Stimmung des Dezembers zu diesem Anlass mit einer heiter bis kritischen Auswahl seiner Prosa und Lyrik. Die Besucher*innen der Lesung erwartet unter dem Motto der "besinnlichen Komik" eine vielseitige Bandbreite satirisch-ironischer Geschichten und Erzählungen, die durch den mehrfach ausgezeichneten Autoren und Gewinner der Landesmeisterschaft im Poetry Slam in Sachsen-Anhalt vorgetragen werden. Die Lesung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Lesetreff" des Vereins "Förderkreis Schriftsteller in Sachsen-Anhalt e.V." im Diakoniekrankenhaus Halle statt.

19. Dezember 2018 - "Weihnachtssingen in der Krebsgesellschaft"

Halle. SAKG. Am Mittwoch, den 19. Dezember 2018, 16:00 Uhr, findet in der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) in der Paracelsusstraße 23, Halle (Saale) ein Weihnachtssingen statt. Krebsbetroffene und Angehörige können im Veranstaltungsraum eine musikalische Stunde bei gemeinsamem Singen oder Zuhören, Weihnachtsgebäck und in Gesellschaft netter Menschen genießen. Kathrin Kamara am Klavier oder der Gitarre, möchte einen kleinen Streifzug durch das umfangreiche Repertoire von Weihnachtsliedern unternehmen. Herzlich eingeladen sind alle, die Freude am Singen, Zuhören und Verweilen haben, denn die Erfahrung zeigt, Singen tut gut. Über die heilende Kraft der Musik und des Singens wurden wissenschaftliche Studien verfasst und alle sind sich einig: Musik wirkt positiv auf Körper, Geist und Seele. Schon nach wenigen Minuten strömen die Glückshormone Dopamin und Serotonin, die Produktion des Stresshormons Adrenalin wird gedämpft. Dies führt zur Steigerung des Wohlbefindens. Besondere (Noten-)Kenntnisse sind nicht erforderlich, einzig die Lust und Freude am Singen und am Zusammensein mit netten Menschen. Anmeldungen sind ab sofort unter 0345 478 8110 oder info@sakg.de möglich. Die Veranstaltung ist kostenfrei!

19. Dezember 2018 - Weihnachtsmarkt im "Dornröschen" in Halle-Neustadt

Halle. AWO. Im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum "Dornröschen" des Arbeiterwohlfahrt Regionalverbandes Halle-Merseburg e.V. wird es weihnachtlich. Am 19.12.2018 findet im "Dornröschen", Hallorenstraße 31 a in Halle-Neustadt, von 14 bis 18 Uhr ein Weihnachtsmarkt statt.
Auf dem Programm stehen - neben dem gemütlichen Beisammensein - Weihnachtssingen, Gläsergravur und eine Klamottenbörse. Aufwärmen können sich die Gäste bei einer Tasse Punsch, Kaffee oder Tee. Für den Kuchenzahn gibt es Plätzchen, Stollen sowie Knüppelkuchen an der Feuerschale. Außerdem will eine Weihnachtssuppe gekostet werden.

20. Dezember 2018 - Adventslesung im Diakoniekrankenhaus

Halle. Diakonie. Alle Geschichts- und Gedichtbegeisterten kommen am Donnerstag, dem 20. Dezember ab 16 Uhr in der Patientenbibliothek des Diakoniekrankenhauses auf ihre Kosten. Die Chefärztin des radiologischen Zentrums, Frau Dr. med. Kathrin Ruschke, liest an diesem Nachmittag zu Adventszeit passende Erzählungen und Kurzgeschichten für Patient*innen und Besucher*innen der Einrichtung. Im Diakoniekrankenhaus Halle finden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen zur Adventszeit statt, um den Patient*innen und Angehörigen des Hauses auch während ihres Aufenthalts eine besinnliche Adventszeit zu ermöglichen. Informationen zu weiteren Terminen und Veranstaltungen erhalten Sie unter: https://www.diakoniewerk-halle.de/termine/

20. Dezember 2018 - Vorlesung im Rahmen der Reihe Altersgesellschaft: "Hallesche Helden der Heilkunst"

Halle. UKH. Mit einem Vortrag über das Thema "Hallesche Helden der Heilkunst" geht die Ringvorlesung "Die humane Altersgesellschaft: medizinische und soziale Herausforderung" in die nächste Runde. Die Reihe wird von der halleschen Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie und dem Interdisziplinären Zentrum für Altern in Halle veranstaltet. Der Vortrag findet am Donnerstag, 20. Dezember 2018, im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40, Lehrgebäude, Hörsaal 1, statt und startet um 18 Uhr. Referent ist Prof. Dr. Jürgen Lasch.
Hintergrund: Aus der unendlichen Vielfalt Hallescher Helden der Heilkunst können im Vortrag nur vier ausgewählt werden. Dies werden sein: Friedrich Hoffmann (Hoffmanns-Tropfen), Richard von Volkmann (gefeierter Ehrenbürger von Halle, Pionier der Antisepsis im Operations-Saal), Friedrich Gustav von Bramann (Retter des Kronprinzen) und Karl-Ludwig Schober (Herz-Lungen-Maschine in der DDR). Neben kurz gefassten Angaben zu Leben und Wirken wird besonders das Anekdotische betont.

26. Dezember 2018 - 06. Januar 2019 - 9. Hallescher Wintermarkt

Die inzwischen bereits neunte Auflage des Halleschen Wintermarktes veranstaltet der Verein City-Gemeinschaft Halle. Der Markt findet von Dienstag, 26. Dezember, bis Sonntag, 6. Januar 2019, auf der Ostseite des Marktplatzes statt. Vom Glühwein über Süßwaren, Fisch und vegetarische Kost reicht das Angebot. Analog zum Weihnachtsmarkt wird es auch Kinderaktionen geben. Das beliebte "Schrottwichteln" (Geschenketausch) findet auch in diesem Jahr wieder am 26. Dezember statt.

Alle Angaben ohne Gewähr!

« Hauptseite  

Seite bereitgestellt in 0.008s - © 2001 - 2018 wag