Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Donnerstag, 24.05.2018
Startseite Archiv • Kontaktformular

Salon am Stadtbad

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Kleinanzeigenmarkt    
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Schadstoffmobiltour    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: TERMINKALENDER » FERIENTIPPS

Veranstaltungstipps für die Pfingstferien 2018

» Kinos
» Hallesche Bühnen
» Konzerte & Veranstaltungen
» Bäder und Badeseen
» Museen
» Stadtführungen & Historische Straßenbahnfahrten
» Bergzoo Halle

Ferienwerkstatt für Hort- und Kindergruppen "Zauberhafte Papiere - handgeschöpft und veredelt"

Halle. KStM. Das Papierschöpfen ist ein faszinierendes altes Handwerk. Der Anreiz ist groß, diese traditionelle Technik näher kennenzulernen, das Schöpfen selbst auszuprobieren. Die Ausdrucksmöglichkeiten und die Gestaltungsvielfalt sind hier nahezu grenzenlos. Eigene Kreationen, ob ganz zufällig oder zielgerichtet entstanden, können durch Färben, durch Kombinieren und Veredeln erzielt werden. Darüber hinaus lädt Papier ein zum Reißen, Bedrucken, Bemalen, Prägen, Kleben und zu vielen weiteren Varianten der Bearbeitung. Die entstandenen Blätter werden zu kleinen Kunstwerken. Sie zieren eine Glückwunschkarte oder wirken als eigenständiges Bild. Wir möchten gerne unsere Faszination an diesem Material mit den Teilnehmern teilen bzw. an sie weiterreichen. Zum Einarbeiten für ein originelles Einzelstück eignen sich Blüten und Blätter, aber auch Stammbuchbildchen, flache Sticker, kleine Fotografien u. a., die mitgebracht werden können. Dieses Angebot wird ohne Museumsbesuch, ausschließlich in der Werkstatt durchgeführt.

Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder
Termine: 16.05.2018 (Mi) und 17.05.2018 (Do) | jeweils 10 bis 12 Uhr
Kosten: 1,50 € je Kind / Tag (inkl. Material)
Treffpunkt: Malwerkstatt, Kleine Ulrichstraße 3 (neben der Ökoase)
Infos und Anmeldung: T: 0345 212 59-71 oder bettina.rost@kulturstiftung-st.de.

Alle Angaben ohne Gewähr

« Hauptseite Quelle: News d. Stadt Halle

Seite bereitgestellt in 0.054s - © 2001 - 2018 wag