Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Montag, 15.10.2018
Startseite Archiv • Kontakt

Salon am Stadtbad

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Branchen von A-Z    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: VERBRAUCHERTIPPS » NACHLASS

Ratgeber unterstützt bei sinnvoller Nachlassplanung

Verschenken statt vererben?

(Verbraucherzentrale / 18.09.2018) Um die Erbschaftssteuer zu umgehen, möchten viele Eigentümer ihre Immobilien noch zu Lebzeiten verschenken, sprichwörtlich "mit warmer Hand" abgeben. Doch das ist nicht pauschal zu empfehlen, denn welcher Weg wirklich der günstigere ist, hängt vom Einzelfall ab. Der Ratgeber der Verbraucherzentrale "Richtig vererben und verschenken" hilft dabei, die Weichen für eine sinnvolle Nachlassplanung zu stellen und Fehler zu vermeiden. Denn diese sind in der Regel nach Eintritt des Erbfalls nicht mehr zu korrigieren. Die aktualisierte Auflage informiert ausführlich über die Themen Testament, Erbvertrag und Schenkung. Sie bietet konkrete Tipps sowie Musterformulierungen für rechtssichere Verfügungen.

Verheiratet, verschuldet, vermögend? Zwar sind die persönlichen Lebensumstände immer individuell, doch für einige typische Familienverhältnisse stellt der Ratgeber gängige rechtliche und finanzielle Lösungen vor. Wichtig ist vor allem, sich frühzeitig mit den persönlichen Lebensumständen und den sich daraus ergebenden Möglichkeiten auseinanderzusetzen. Denn wenn weder ein Testament errichtet noch ein Erbvertrag abgeschlossen wurde, bestimmt das Gesetz an wen das Vermögen geht. Und in den meisten Fällen dürfte diese gesetzliche Erbfolge den Wünschen und Vorstellungen der Beteiligten nicht entsprechen.

Der Ratgeber "Richtig vererben und verschenken" hat 256 Seiten und kostet 14,90 Euro (als E-Book 11,99 Euro) und kann für zusätzlich 2,50 Euro für Porto und Versand per Telefon unter der Rufnummer (0211) 3 80 95 55 montags bis freitags von 9-16 Uhr bestellt werden.

« Hauptseite  


Seite bereitgestellt in 0.105s - © 2001 - 2018 wag