Hallanzeiger - Online Anzeiger für Halle Saale Freitag, 24.11.2017
Startseite Archiv • Kontaktformular

Salon am Stadtbad

Charme & Chic

Hallescher Schlüsseldienst GmbH

monsator Hausgeräte Halle Gmbh

Der kleinste Beitrag in Sachsen-Anhalt. AOK-Versicherte haben's besser

Aktuelles
Lokalnachrichten    
Polizeimeldungen    
Aus dem Rathaus    
Sachsen-Anhalt Info    
Verbrauchertipps    
Vermischtes    
Anzeigenmarkt
Kleinanzeigenmarkt    
Branchen von A-Z    
Wohnungssuche    
Tiervermittlung    
Freizeit
Kino, Theater & mehr    
Was? Wann? Wo?    
Essen & Trinken    
Infothek
Bücherbord    
Links für Hallenser    
Hobbytipps    
Leserbriefe    
Service
Notrufnummern    
Tiernotdienst    
Apothekennotdienst    
Behördenwegweiser    
Schadstoffmobiltour    
Sperrmüllentsorgung    
Postleitzahlen    
Wir über uns
Kontakt    
Werbung    
Bannerwerbung    
Datenschutz    
Impressum    
Sie befinden sich hier: VERBRAUCHERTIPPS » SELBSTSTAENDIGKEIT

Das zweite Standbein solide aufbauen

Tipps für nebenberuflich Selbstständige

(verbraucherzentrale / 14.11.2017) Muss ich meinen Arbeitgeber informieren? Kommen zusätzliche Steuern auf mich zu? Wie finanziere ich die Startphase? Wer nebenberuflich eine selbstständige Tätigkeit aufnehmen möchte, steht vor vielen Fragen. Über die wichtigsten Punkte, die sich zukünftige Unternehmerinnen und Unternehmer vor dem Start überlegen sollten, informiert der Ratgeber der Verbraucherzentrale "Nebenberuflich selbstständig" - von den Vorschriften für die Buchführung über Haftungsfragen bis hin zur Sozialversicherung.

Rechtliches, steuerliches und betriebswirtschaftliches Basiswissen ist unerlässlich - auch, wenn die Selbstständigkeit "nur" als zweites Standbein dient. Das Buch vermittelt Jungunternehmerinnen und Gründern die Grundlagen der Kalkulation und unterstützt sie dabei, die richtige Werbestrategie zu finden. Die Zielgruppe ist groß: Millionen Deutsche gehen nebenberuflich einer selbstständigen Tätigkeit nach. Vor allem in kreativen Berufen, Dienstleistung und Handel blüht das nebenberufliche Kleingewerbe. Doch wie bei den "Großen" reicht auch hier eine marktfähige Idee allein nicht aus. Die richtige Preiskalkulation etwa, die zu ausreichenden Einnahmen führt, um Kosten zu decken und Investitionen wieder hereinzuholen, ist auch im Kleinen eine Kunst, die gelernt sein will.

Der Ratgeber "Nebenberuflich selbstständig" hat 160 Seiten und kostet 16,90 Euro (als E-Book 13,99 Euro) und kann für zusätzlich 2,50 Euro für Porto und Versand per Telefon unter der Rufnummer (0211) 3 80 95 55 montags bis freitags von 9-16 Uhr bestellt werden.

« Hauptseite  


Seite bereitgestellt in 0.098s - © 2001 - 2017 wag